WinCC

von Trak Engineering

3.5 / 5 2 Bewertungen
WinCC

Wer nutzt diese Software?

Unternehmen mit großen Fuhrparks, die ihre eigenen Kraftstoffvorrat-Anlagen vor Ort besitzen

Durchschnittliche Bewertung

2 Bewertungen
  • Gesamt 3.5 / 5
  • Benutzerfreundlichkeit 2.5 / 5
  • Kundenservice 4 / 5
  • Funktionen 4 / 5
  • Preis-Leistungs-Verhältnis 5 / 5

Produktdetails

  • Startpreis $8000/einmalig
  • Kostenlose Version Nein
  • Kostenlose Testversion Nein
  • Einsatz Installiert - Windows
  • Training Persönlich
    Live Online
    Webinare
    Dokumentation
  • Kundenbetreuung 24/7 (Live Vertreter)
    Support währen der Geschäftszeiten
    Online

Angaben zum Hersteller

  • Trak Engineering
  • http://www.trakeng.com/
  • Gegründet 1981

Über WinCC

Kraftstoff-Management Software, die Speicherung von Transaktionen, Inventur, Fahrzeug- und Personalinformationen verwaltet.

Spotlight_media_placeholder

Die hilfreichsten Reviews für WinCC

Finally found Fuel software/hardware I could use...

Mit Google übersetzen Bewertet am 9.3.2017
Pat S.
Manager
Bau, 51-200 Mitarbeiter
Verwendete die Software für: Mehr als 1 Jahr
Quelle des Nutzers 
Quelle: asdf
5/5
Gesamt
4 / 5
Benutzerfreundlichkeit
4 / 5
Eigenschaften & Funktionalitäten
5 / 5
Kundenbetreuung
5 / 5
Preis-Leistungs-Verhältnis
Wahrscheinlichkeit der Weiterempfehlung:
Unwahrscheinlich Äußerst wahrscheinlich

Kommentare: This is our 3rd time buying a fuel management system. The others did work. Trak really went over and above in training us and helping us. Our fuel dispenser is secure now and we know who is getting fuel.

Vorteile: So easy to use. Good price.

Nachteile: It does take a while to figure out all the different options you can turn on or off.

TAGS & SOFTWARE ISSUE

Mit Google übersetzen Bewertet am 31.3.2016
Joan M.
Quelle des Nutzers 
Quelle: asdf
2/5
Gesamt
1 / 5
Benutzerfreundlichkeit
Eigenschaften & Funktionalitäten
3 / 5
Kundenbetreuung
Preis-Leistungs-Verhältnis

Kommentare: The main problem we had with this Fuel Trak system is that the tags didn't work.
The system needed to be rebooted ever so often

Lies weitere Bewertungen