Wir helfen Unternehmen in der Schweiz
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Medienobjekte

Medienobjekte sind alle Arten von Mediendateien, einschließlich Fotos, GIFs, Audio- und Videodateien. Der Begriff wird im Allgemeinen im HTML-Coding verwendet, wo Medienobjekte als Nicht-HTML-Dateien oder Anwendungen betrachtet werden. In einem HTML-Code oder -Dokument ist das Medienobjekt der Abschnitt, der die eigentlichen Medien darstellt. Dabei kann es sich um einen Link zu einem gehosteten Bild oder um eine Verbindung zu einem Objektspeicher eines Unternehmens handeln. Verschiedene Arten von Unternehmen haben verschiedene Arten von Medienobjekten. Ein Architekturbüro kann zum Beispiel eine Vielzahl von 3D-Modellen auf seiner Website zeigen; diese sind Medienobjekte.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Medienobjekte wissen

KMU können mehrere Medienobjekte auf ihren Websites und Blogs verwenden, um sicherzustellen, dass sich ihr Branding nicht nur auf schwer verdauliche Textblöcke konzentriert. Webentwickler erstellen oft einfach zu befolgende Codes oder bieten Vorlagen an, die es den Inhaltserstellern in KMU ermöglichen, Medienobjekte einfach hinzuzufügen.