Wir helfen Unternehmen in der Schweiz
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

IP-Centrex-Plattformen

IP-Centrex-Plattformen bieten eine Palette von PBX-Ersatzdiensten (Private Branch Exchange) und neuen Diensten. IP-Centrex-Plattformen können entweder als gehostete oder On-Premise-Lösungen bereitgestellt werden. Sie sind so ausgelegt, dass sie dieselben Vorteile wie PBX-Systeme für Unternehmen bieten, und das mit flexibleren Bereitstellungsoptionen. Eine IP-Centrex-Plattform ist in der Regel eine softwarebasierte Lösung für die Bereitstellung von Telefondiensten an Unternehmen als Ersatz für herkömmliche PBX-Systeme. Dies ermöglicht es Kunden, die nur grundlegende Anruffunktionen (wie Voicemail) benötigen, ihre Anforderungen zu erfüllen, ohne in ein teures Hardwaresystem wie VoIP-Telefonanlagen oder andere Infrastrukturen wie Router und Switches zu investieren.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über IP-Centrex-Plattformen wissen

IP-Centrex-Plattformen können für Unternehmen sinnvoll sein, da sie Anlage- und Betriebskosten senken, flexible Bereitstellungsoptionen bieten (gehostet oder on premise) und die Skalierbarkeit verbessern, um künftigen Bedarf zu decken.

Ähnliche Begriffe