Wir helfen Unternehmen in der Schweiz
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

SOAR (Security Orchestration, Automation and Response)

SOAR ist ein Begriff für Softwaretechnologien, mit denen Organisationen IT-Sicherheitswarnungen automatisch verarbeiten und Daten über Sicherheitsbedrohungen sammeln können. SOAR-Tools werden in drei Sicherheitskategorien eingeteilt: Orchestrierung (Integration und Verknüpfung verschiedener Anwendungen), Automatisierung (Analyse einer großen Anzahl von Daten wie Protokollen) und Reaktion (Berichterstattung über und Erwiderung auf erkannte Sicherheitsbedrohungen).

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über SOAR (Security Orchestration, Automation and Response) wissen

Das Ziel einer SOAR-Plattform ist es, die übergreifenden Komponenten eines IT-Sicherheitssystems zu konsolidieren und zu rationalisieren. SOAR-Technologien helfen KMU dabei, ihre IT-Sicherheitsabläufe zu synthetisieren und zu optimieren, auch wenn sie nicht über die Ressourcen oder das Budget für ein internes IT-Sicherheitsteam verfügen. SOAR-Plattformen bieten Vorteile wie schnellere Reaktionszeiten, genaue Bedrohungsanalysen und eine einheitliche IT-Sicherheit.

Ähnliche Begriffe