Wir helfen Unternehmen in der Schweiz
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

EIA (Enterprise Information Archiving)

EIA (Enterprise Information Archiving) bezieht sich auf eine Art von Software, die vorläufig oder dauerhaft Informationen (wie E-Mails, Text, Daten und Datensätze) eines gesamten Computersystems oder -Netzwerks speichern kann. Diese Informationen werden in der Regel für Compliance- oder rechtliche Zwecke gespeichert.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über EIA (Enterprise Information Archiving) wissen

Kleinunternehmen sollten sich an Fachexperten wie Rechtsanwälte wenden, bevor sie sich entscheiden, welche Art von Archivierungssystem für sie richtig ist. EIA ist vermutlich nicht für alle Arten von Unternehmen notwendig, aber für manche ist es unabdingbar.

Ähnliche Begriffe