Wir helfen Unternehmen in der Schweiz
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Gewinnbeteiligung

Die Gewinnbeteiligung ist eine Möglichkeit, mit dem Versprechen auf Geschäftswachstum einen Anreiz für Dritte zu schaffen. Die Gewinnbeteiligung kann zwischen einem Unternehmen und einem Anbieter oder zwischen einem Unternehmen und seinen Beschäftigten erfolgen. In beiden Fällen profitieren beide Parteien. Wenn die Gewinne des Unternehmens steigen, steigen auch die Gewinne der Drittpartei. Die genauen Einzelheiten sind von Vertrag zu Vertrag unterschiedlich.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Gewinnbeteiligung wissen

Die Gewinnbeteiligung kann für kleine Unternehmen ein weiteres Hilfsmittel für Wachstum sein. Sie bietet eine gute Möglichkeit, seriöse Anbietende und Lieferanten zu motivieren, mit einem jüngeren Unternehmen zusammenzuarbeiten. Zudem kann sie die Mitarbeitenden motivieren, sich besonders ins Zeug zu legen und dem Unternehmen treu zu bleiben, was die Personalfluktuation verringert.

Ähnliche Begriffe