Wir helfen Unternehmen in der Schweiz
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Kostenstruktur

Der Begriff Kostenstruktur bezeichnet sowohl fixe als auch variable Kosten, welche die Gesamtausgaben eines Unternehmens ausmachen. Alle Unternehmen versuchen, die Kosten für die Produktion und den Verkauf ihrer Produkte oder Dienstleistungen zu minimieren. Der Begriff Kostenstruktur bezieht sich auf alle Ausgaben, die vom Beginn bis zum Ende des Produktions- oder Verkaufsprozesses anfallen.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Kostenstruktur wissen

Kleinunternehmen agieren in kleinerem Umfang und können ihre Kostenstruktur somit einfacher analysieren, um Schwächen zu beheben und Verbesserungen zu implementieren. Die Prüfung und Modifizierung ihrer Kostenstruktur ist als Reaktion auf die aktuellen Wirtschaftsbedingungen erforderlich. So heben beispielsweise einige KMU angesichts der steigenden Löhne in einigen Branchen ihre Preise an, um die Profitabilität ihrer Kostenstruktur aufrecht zu erhalten.

Ähnliche Begriffe