Wir helfen Unternehmen in der Schweiz
seit 15 Jahren bei der Softwareauswahl

Smart Factory

Die Begriffe Smart Factory, Digital Factory oder Intelligent Factory beziehen sich auf eine bestimmte Umgebung, die auf Automatisierung und Selbstoptimierung setzt, um Fertigungsprozesse zu verbessern und zu straffen. Dabei werden diverse Maschinen und Geräte so miteinander verbunden, dass sie zusammenarbeiten, um ein Projekt abzuschließen. Diese Prozesse werden ohne den Eingriff von Arbeitskräften durchgeführt, auch wenn Smart Factories von Führungskräften überwacht werden.

Das sollten kleine und mittlere Unternehmen über Smart Factory wissen

KMU in der Fertigungsindustrie können von der Automatisierung und Optimierung von Geräten und Maschinen zum Aufbau einer Smart Factory enorm profitieren. Als Anwendung des IIoTs (Industrial Internet of Things) kann es kostspielig sein, diese neuen Funktionen zu implementieren und den vorhandenen Maschinenpark entsprechend umzurüsten. Deswegen eignet sich ein intelligenter Betrieb am besten für Unternehmen, die ein hohes Maß an Produktivität benötigen. Richtig eingesetzt lassen sich damit Arbeitskosten senken und die Qualität verbessern.

Ähnliche Begriffe